Forschungsgruppen

Forschungsgruppen

CRISP umfasst derzeit die folgenden Forschungsgruppen:

Die Secure Software Engineering Group spielt eine zentrale Rolle im Arbeitsbereich Engineering. Die Gruppe entwickelt Methoden und Werkzeuge zur Konstruktiven Softwaresicherheit.

Die Engineering Cryptographic Protocols Group erforscht Modelle, Sprachen und Werkzeuge für langfristige IT-Sicherheit und Privatsphäre über die gesamte Lebensdauer von privatsphäre-gerechten Protokollen in verschiedenen Anwendungsbereichen.

Das Software Lab erforscht Werkzeuge und Techniken die helfen zuverlässige, effiziente und sichere Software zu entwickeln.

Ein weiteres interdisziplinäres Projekt forscht im Bereich der Trendanalyse. Das Ziel dieser Forschungsgruppe ist die Auswirkungen gesellschaftlicher Veränderungen auf technologische Entwicklung zu untersuchen. Zudem werden IT-Sicherheitsaspekte der Softwareentwicklung empirisch analysiert.